25 besten Aktivitäten in Kanchanaburi (Thailand)

2. Nehmen Sie eine Zugreise nach Bangkok Quelle: Flickr Thailand EisenbahnreiseZugreisen in Thailand sind berüchtigt dafür, dass sie langsam sind, zusammenbrechen und hinter dem Zeitplan laufen. Abgesehen davon, dass sie auch die beste Möglichkeit sind, die Tierwelt und natürliche Schönheit eines Landes zu sehen, ist diese Reise keine Ausnahme. Der
3. Treffen Sie die älteren Menschen in Elephant World Quelle: Flickr Elefant in KanchanaburiElephant World ist ganz anders als die normalen Elefantencamps und Parks, die man in Thailand sieht. Hier sind die Elefanten entweder kranke, alte oder missbrauchte Elefanten, die früher für irgendeine Art von Arbeit oder Unterhaltung benutzt wurden. E
4. Lernen Sie die Fakten im Death Railway Museum Quelle: Flickr Museum der TodesbahnWenn man auf das Gebäude der Todeseisenbahn zurückblickt, war es in vielerlei Hinsicht tragisch, die riesige Anzahl von Kriegsgefangenen und Zwangsarbeitern, die während des Baus ihr Leben verloren haben, ist erschütternd. Di
5. Besuchen Sie das JEATH War Museum Quelle: Flickr JEATH KriegsmuseumWenn Sie das Death Railway Museum besucht haben, ist ein Besuch dieses Ortes eine natürliche Folge, JEATH steht für Japan, England, Australien, Amerika, Thailand und Holland. Das Museum enthält Kunstwerke und Fotos, die dem Besucher die entsetzlichen Bedingungen zeigen, unter denen die Kriegsgefangenen während des Baus der Eisenbahnlinie standen. Je
6. Ausgerüstet am Hellfire Pass Museum Quelle: Flickr Höllenfeuer-PassSie haben vielleicht schon bemerkt, dass es einige Museen gibt, die dem Bau der Eisenbahn gewidmet sind, dieser ist ein bisschen anders. Dies ist ein Wanderweg, der die Bedingungen der Arbeiter zeigt. Bevor Sie hier ankommen, müssen Sie auf einige ernsthafte Spaziergänge vorbereitet sein, schwitzen und kämpfen. Die
7. Besuchen Sie den Chung-Kai War Cemetery, um die Kriegsgefangenengräber zu sehen Quelle: Flickr Chung-Kai KriegsfriedhofAn den Ufern des Flusses Kwai befindet sich dieser Friedhof, der einst der eigentliche Ort des Chung-Kai Kriegsgefangenenlagers war, aber jetzt ist es der Ruheplatz für etwa 1.750 Menschen, die hier ihr Leben verloren haben.
8. Siehe die schwimmenden Nonnen im Wat Tham Mongkon Thong Quelle: livedoor.jp Wat Tham Mongkon ThongWenn es ins Englische übersetzt wird, wird es der Höhlentempel des sich hin- und herbewegenden Drachen, dort ist kein Drache, der hier schwimmt, aber dort ist eine sich hin- und herbewegende Nonne, die gesehen werden kann, die Tempel spazieren gehend.
9. Bestaunen Sie den Erawan Nationalpark Quelle: Flickr Erawan WasserfälleAuf über 550 Quadratkilometern ist der Erawan National Park ziemlich groß und wird die Natur-, Höhlen- und Vogelliebhaber lange glücklich machen. Die meisten Besucher kommen jedoch, um den Erawan Wasserfall zu sehen. Der Wasserfall ist mehrstufig und nach einem dreiköpfigen Elefanten benannt. Hint