20. Mamucium

Quelle: Blogspot

Mamucium

Mamucium war ein römisches Fort, das 79 n. Chr. Gegründet wurde und auch als Mancunium bekannt ist. Mamucium markierte die erste Ansiedlung des Manchester-Gebietes und wurde im Mittelalter landwirtschaftlich genutzt. Während der industriellen Revolution wurde das Fort geebnet, um die lokale Industrie voranzutreiben. Heute sind die Ruinen der Festung noch immer sichtbar und einen Besuch wert. Hier können Sie die Anordnung der Zivilsiedlung sehen, die um die Festung in der römischen Zeit wuchs. Dies ist ein faszinierender Blick auf die früheste Inkarnation von Manchester und eine großartige Gelegenheit, mehr über das römische Großbritannien zu erfahren.

Nächster Artikel >>>