Trotz der natürlichen Schönheit und des Charmes des Staates New York bleibt es fest im Schatten der Stadt, mit der es seinen Namen teilt. Wenn jemand die Worte "New York" sagt, zaubert er Bilder von Wolkenkratzern, Geschäften, belebten Straßen und gelben Taxis, aber der Bundesstaat New York hat so viel zu bieten. Canyons, Seen, Berge, Bäche, Flüsse und Wasserfälle bieten einige der schönsten Landschaften, die Mutter Erde zu bieten hat. Die riesigen Adirondack Mountains bieten einige der reizvollsten Landschaften der Vereinigten Staaten.

Die Stadt New York hat sicherlich viel zu bieten, aber es gibt auch so viel zu sehen und zu erleben in New York State. Unsere Liste der Top 25 Aktivitäten in New York kombiniert das Beste aus Natur und Stadt und bietet eine definitive Liste von Aktivitäten im Empire State.

1. Die Adirondacks

Quelle: Mandritoi / Shutterstock

Die Adirondacks

Diese landschaftlich reizvolle, waldbedeckte Hügellandschaft ist Teil des Canadian Shield und erreicht am höchsten Gipfel Mount Marcy eine Höhe von 5345 Fuß. Der Park ist ein schöner Ort, um die Natur und verschiedene Aktivitäten wie Kanufahren auf den Seen und Wandern zu genießen. Es gibt auch eine Reihe von Seekabinen im Park, die ein großartiger Ort für einen erholsamen Urlaub sind. Der Adirondacks ist besonders schön im Herbst wegen der Farbe der herbstlichen Bäume.

2. Tausend Inseln

Quelle: Victoria Lipov / shutterstock

Tausend Inseln, New York State

Von den Adirondacks entlang des St. Lawrence River erstreckt sich eine 50 Meilen lange Strecke von Tausenden von kleinen Inseln. Kreuzfahrten entlang des Flusses sind sehr zu empfehlen und geben den Besuchern die Möglichkeit, durch dieses Labyrinth attraktiver Inseln zu navigieren. Die Touren sind während der Sommermonate in Betrieb, wobei nicht nur die natürliche Schönheit der Gegend hervorgehoben wird, sondern auch einige der extravaganten Ferienvillen auf den Inseln.

3. George Eastman Haus

Quelle: jiawangkun / shutterstock

George Eastman Haus

Das George Eastman House ist eine beeindruckende Villa mit 50 Zimmern in Rochester. Das eindrucksvolle Gebäude wurde 1905 fertiggestellt und in Fotografien aus dieser Zeit restauriert, so dass die Besucher dieses prachtvolle Haus wie vor 100 Jahren erleben können. Das renommierte Internationale Museum für Fotografie und Film befindet sich auf dem Gelände des Hauses und ist besonders für diejenigen mit einer Leidenschaft für Fotografie zu empfehlen.

4. Watkins Glen State Park

Quelle: Mandritoi / Shutterstock

Watkins Glen State Park

Dieser Park mit 18 Wasserfällen liegt an der südlichsten Spitze des Seneca-Sees. Einst einer der führenden Salzproduzenten des Landes aufgrund seiner natürlichen Salzquellen, ist der Park im Sommer sowohl für Wanderungen als auch für Autorennen beliebt. Die Felsformationen im Park faszinieren Besucher oft und erreichen Höhen von 300 Fuß über dem darunter fließenden Bach. Es gibt auch eine nervenaufreibende 165 Fuß hohe Brücke, die das Wasser durchquert.

5. Freiheitsstatue

Quelle: Felix Lipov / shutterstock

Freiheitsstatue

Eines der bekanntesten Wahrzeichen Amerikas oder vielleicht sogar der Welt. Die Statue wurde 1886 fertiggestellt und war ein Geschenk der französischen Bevölkerung an die Vereinigten Staaten. Für eine Nahansicht dieser riesigen Statue muss eine Fährfahrt nach Liberty Island unternommen werden. Battery Park bietet auch eine großartige Aussicht aus der Ferne. Keine Reise in den Staat New York ist komplett ohne diese Ikone zu sehen.

6. Niagarafälle

Quelle: Nagel Fotografie / shutterstock

Niagarafälle, New York

Die Niagarafälle sind eines der meist besuchten Naturwunder in den USA und ziehen jedes Jahr Millionen von Touristen an. Der Name bezieht sich eigentlich auf drei getrennte Wasserfälle: die Horseshoe Falls, die American Falls und die Bridal Veil Falls. Jede Minute kippen rund vier Millionen Kubikmeter Wasser aus den Wasserfällen auf den Weg zum nahen Atlantik. Es gibt viele Möglichkeiten, um die Wasserfälle zu sehen, darunter Gehwege über dem Wasser, eine Bootsfahrt nach unten oder sogar einen extravaganten Helikopterflug. Das Hotel liegt an der Grenze zwischen den USA und Kanada, den Niagarafällen

7. Finger Seen

Quelle: Xiaolin Zhang / Shutterstock

Finger Seen

Diese Seen, die nach lokaler Legende den Eindruck eines großen Geistes erwecken, bieten eine atemberaubende Kulisse für eine breite Palette von Outdoor-Aktivitäten. Die Finger Lakes bestehen aus einer Reihe von verschiedenen Seen sowie Städten und Resorts. Die Gegend kann in den Sommermonaten sehr belebt sein, bietet aber ein paar brillante Wanderwege, die sich lohnen.

8. Lake Placid

Quelle: Felix Lipov / shutterstock

Lake Placid

Dieser wunderschöne See in Essex County ist ein weltberühmter Wintersportort und hat zweimal die Olympischen Winterspiele ausgerichtet. Obwohl die Stadt weltweit für ihre Winteraktivitäten bekannt ist, ist sie auch im Sommer sehr beliebt. Der Haupttouristenstreifen in der Stadt beherbergt eine Vielzahl interessanter Geschäfte und zahlreiche Restaurants. Neben dem See Lake Placid, ist die Stadt auch der schöne Spiegelsee, den die Besucher nicht verpassen sollten.

9. Lake George

Quelle: Doug Lemke / shutterstock

Lake George Battlefield Park

Lake George ist eine Stadt, die einen Namen mit dem See teilt, auf dem sie sich befindet. Die Stadt, zusammen mit dem 32-Meile langen See, ist eine bedeutende New Yorker Touristenattraktion und bietet eine große Auswahl an Outdoor-Aktivitäten im Sommer. Die Stadt beherbergt eine Reihe von historischen Sehenswürdigkeiten wie das Fort William Henry Museum und den Lake George Battlefield Park. Viele der Inseln auf dem See können bevölkert werden und Besichtigungstouren mit dem Boot sind sehr beliebt. Prospect Mountain bietet einen spektakulären Panoramablick und ist eine gute Möglichkeit, den See von oben zu sehen.

10. Letchworth State Park

Quelle: Jim Vallee / Shutterstock

Letchworth State Park

Der Letchworth State Park ist eine andere natürlich schöne Gegend im Bundesstaat New York. Es beherbergt drei Wasserfälle entlang der Genesee River Gorge. Der Park ist ein großartiger Ort für Camping und bietet auch eine Reihe von Ferienhütten. Ein Tag Wandern in diesem markanten Park oder ein weniger körperlich anstrengendes Picknick sind beides unvergessliche Erlebnisse.

Nächster Artikel >>>